Anne-Marie Geisthardt's Die Vision – Leitstern für das zielorientierte Management: PDF

By Anne-Marie Geisthardt

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, service provider, be aware: 1,0, Universität Konstanz (Politik-und Verwaltungswissenschaft Management), Veranstaltung: Mobilisierung von Unternehmen, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit folgt der Annahme, dass purpose und emotionale Aspekte in der Unternehmensorganisation und -führung komplementär betrachtet und in einem ganzheitlichen Konzept integriert werden müssen, um die Erfolgspotenziale eines Unternehmen vollständig ausschöpfen und Ziele erreichen zu können.
Ausgehend von dieser Prämisse beschäftigt sich die Autorin im Folgenden mit einem prominenten Konzept der Strategieforschung: Mit dem Konzept des visionären Managements. Gerade in Hinblick auf die Zielerreichung eines Unternehmens gilt der effect von Visionen als wichtiger Erfolgsfaktor. Das Erkenntnisinteresse der vorliegenden Arbeit liegt deshalb in folgender Forschungsfrage begründet: was once genau macht eine imaginative and prescient zu einem erfolgreichen tool und wie kann sie mit den Zielen eines Unternehmens in Verbindung gebracht werden?
Zur Beantwortung dieser Frage, will die Autorin die jüngsten Erkenntnisse der Strategieforschung zum visionären administration bündeln und in einem neuartigen Orientierungsrahmen verdichten. Sie wählt dabei einen integralen Ansatz und wirkt damit einem Desiderat entgegen: Lange Zeit fokussierte das Konzept des visionären Managements auf das Verhalten der Führungskräfte (zum Beispiel in der Literatur zur Transformationalen Führung, vgl. AVOLIO/BASS 2004) und unterschätzte die Bedeutung kollektiver Prozesse in Unternehmen. Die vorliegende Arbeit will verdeutlichen, dass der hohe Wert einer imaginative and prescient jedoch gerade in der Ansprache und Mobilisierung aller Unternehmensmitglieder liegt. Wie genau die Unternehmensmitglieder in die Gestaltung einer imaginative and prescient eingebunden werden, soll in einem Fünf-Phasen-Modell dargestellt werden. Diese – von der Autorin in eigenständiger Konzeption entwickelte – Heuristik, unterscheidet fünf Phasen1: Entwicklung von Ideen für die Unternehmensvision (Kapitel 3.1), Ableitung der imaginative and prescient (Kapitel 3.2), Verankerung der imaginative and prescient (Kapitel 3.3), Leben der imaginative and prescient (Kapitel 3.4) und Adaption bzw. Erneuerung der imaginative and prescient (Kapitel 3.5). Die Heuristik soll in normativ-präskriptiver Hinsicht als Richtschnur für die ideale Integration einer imaginative and prescient in das zielorientierte administration dienen.
Zuvor soll jedoch in Kapitel 1 und 2 in deskriptiver Weise dargestellt werden, welche grundsätzliche Bedeutung Zielen und Visionen hinsichtlich des Unternehmenserfolgs zukommt.
Die Arbeit endet mit einer kritischen Schlussbetrachtungen und Implikationen für die Praxis und Forschung.

Show description

Read Online or Download Die Vision – Leitstern für das zielorientierte Management: Ein konzeptioneller Beitrag zur Verbindung von Vision und Unternehmenszielen (German Edition) PDF

Similar business & economics in german books

Get Interorganisationales Lernen: Ein kompetenzorientierter PDF

Die Autoren untersuchen einen Managementansatz zur kompetenzorientierten Steuerung internationaler Logistiknetzwerke. Sie analysieren dabei den Beitrag des interorganisationalen Lernens zur Bündelung, Erhaltung und Entwicklung von Unternehmens-Kompetenzen.

Norbert Dieckmann's Erklärungsansätze und Lehren aus der Finanzkrise 2007/2008: PDF

Mit seiner neuesten Publikation legt Prof. Norbert Dieckmann eine ganzheitliche Würdigung der Finanzkrise vor. Die sorgsam durchgeführte Recherche beinhaltet nicht nur financial institution- bzw. volkswirtschaftliche Erklärungsansätze, sondern erstmalig auch eine fundierte Beachtung psychologischer und soziologischer Aspekte.

Download PDF by Andreas Friedrich: Hybrides Vorgehensmodell der innerbetrieblichen

Der innerbetriebliche shipping stellt eine Kernfunktion der operativen Logistik dar. Planungen zur Realisierung von innerbetrieblichen Fördersystemen sind komplexe Vorhaben, worin unterschiedliche Fachplaner sowie Entscheidungsträger involviert sind und vielfältige Einflusskriterien existieren. Zudem haben Investitionen in Fördertechnik, aufgrund ihrer mittel- bis langfristigen Nutzungsdauern, Auswirkungen auf die Kapitalbindung, die Produktivität und somit auf den Unternehmenserfolg.

Read e-book online Fortschritt-Macher: Die innovativsten Unternehmen im PDF

Innovationen sind der Garant für Fortschritt und Zukunftsfähigkeit – wie speziell der Mittelstand eindrucksvoll belegt. Benchmarker Compamedia und Herausgeber Ranga Yogheswar vergleichen und prämieren die innovativsten Mittelständler des Jahres 2013 und stellen die fortschrittlichsten Unternehmen in Porträts vor.

Extra resources for Die Vision – Leitstern für das zielorientierte Management: Ein konzeptioneller Beitrag zur Verbindung von Vision und Unternehmenszielen (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Vision – Leitstern für das zielorientierte Management: Ein konzeptioneller Beitrag zur Verbindung von Vision und Unternehmenszielen (German Edition) by Anne-Marie Geisthardt


by Anthony
4.0

Rated 4.04 of 5 – based on 45 votes