Juliane Müller's Die ökonomischen Aspekte der Euro-Med-Partnerschaft (German PDF

By Juliane Müller

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich VWL - Fallstudien, Länderstudien, notice: 2,0, Georg-August-Universität Göttingen (Seminar für Volkswirtschaftslehre), Veranstaltung: Wettbewerbsfähigkeit und europäischer Binnenmarkt, Sprache: Deutsch, summary: Die zunehmende Globalisierung fordert immer mehr internationaltätige Handelsgemeinschaften. Nach dem Vorbild des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) und dem Entschluss der europäischen Union entstand die Euro- Mediterrane Partnerschaft, kurz EUROMED. Wie der identify schon andeutet, handelt es sich um eine Partnerschaft der Mittelmeerstaaten.
Die folgende Hausarbeit wird sich mit den ökonomischen Aspekten der Euro- Mediterranen Partnerschaft beschäftigen.
Zunächst wird der Begriff „EUROMED“ bzw. die Partnerschaft erklärt und definiert. In Folge dessen werden die Mitgliedsstaaten vorgestellt und ein erster Blick auf die Ziele, insbesondere auf die ökonomischen Aspekte dieser Ziele, geworfen.
Danach wird die Entwicklung der Euro- Mediterranen Partnerschaft insbesondere die Mittelmeerpolitik dargestellt und in Bezug auf die heutige Partnerschaft analysiert und erklärt. Diese Entwicklungsgeschichte hat zur Folge, dass guy die Entstehung und die heutigen Ziele der Euro- Mediterranen Partnerschaft besser nachvollziehen kann.
Besonders wichtig ist in diesem Zusammenhang der Barcelona- Prozess, welcher oft in der Literatur mit dem Begriff der Euro- mediterranen Partnerschaft gleichgesetzt wird. Demzufolge ist es wichtig zu wissen, wie es zu diesem Prozess kann und welche Vorbereitungen und Verhandlungen getroffen worden. Hierbei wird notwendigerweise auf die Konferenz zur Sicherheit und Zusammenarbeit im Mittelmeerraum, kurz KZSM, und die „5+5- Gespräche“ eingegangen. Schließlich wird die Konferenz von Barcelona an sich vorgestellt und erklärt, wobei am wichtigsten die Barcelona- Deklarationen sind. Diese Deklarationen beinhalten nämlich die Bereiche und Ziele der Euro- Mediterranen Partnerschaft. In Folge dessen werden die einzelnen Körbe der Partnerschaft dargestellt. Hierbei wird schwerpunktmäßig Korb II, der die wirtschaftlichen und sicherheitspolitischen Aspekte und Ziele beinhaltet, betrachtet. Ein letzter Punkt innerhalb der Barcelona- Deklarationen bildet die Umsetzung der euro- mediterranen- Partnerschaft.
In einem weiteren Bereich werden die Problembereiche der Partnerschaft analytisch betrachtet. Schwerpunktmäßig hierbei werden die sozioökonomischen Gesichtspunkte und die Problematik der Migration betrachtet.
Letztendlich werden in einer Schlussbetrachtung die wichtigsten Punkte, Argumente und Ergebnisse noch einmal aufgegriffen, zusammengefasst und kritisch beurteilt.

Show description

Read or Download Die ökonomischen Aspekte der Euro-Med-Partnerschaft (German Edition) PDF

Best business & economics in german books

New PDF release: Interorganisationales Lernen: Ein kompetenzorientierter

Die Autoren untersuchen einen Managementansatz zur kompetenzorientierten Steuerung internationaler Logistiknetzwerke. Sie analysieren dabei den Beitrag des interorganisationalen Lernens zur Bündelung, Erhaltung und Entwicklung von Unternehmens-Kompetenzen.

Erklärungsansätze und Lehren aus der Finanzkrise 2007/2008: by Norbert Dieckmann PDF

Mit seiner neuesten Publikation legt Prof. Norbert Dieckmann eine ganzheitliche Würdigung der Finanzkrise vor. Die sorgsam durchgeführte Recherche beinhaltet nicht nur financial institution- bzw. volkswirtschaftliche Erklärungsansätze, sondern erstmalig auch eine fundierte Beachtung psychologischer und soziologischer Aspekte.

Read e-book online Hybrides Vorgehensmodell der innerbetrieblichen PDF

Der innerbetriebliche shipping stellt eine Kernfunktion der operativen Logistik dar. Planungen zur Realisierung von innerbetrieblichen Fördersystemen sind komplexe Vorhaben, worin unterschiedliche Fachplaner sowie Entscheidungsträger involviert sind und vielfältige Einflusskriterien existieren. Zudem haben Investitionen in Fördertechnik, aufgrund ihrer mittel- bis langfristigen Nutzungsdauern, Auswirkungen auf die Kapitalbindung, die Produktivität und somit auf den Unternehmenserfolg.

Download e-book for iPad: Fortschritt-Macher: Die innovativsten Unternehmen im by Ranga Yogeshwar

Innovationen sind der Garant für Fortschritt und Zukunftsfähigkeit – wie speziell der Mittelstand eindrucksvoll belegt. Benchmarker Compamedia und Herausgeber Ranga Yogheswar vergleichen und prämieren die innovativsten Mittelständler des Jahres 2013 und stellen die fortschrittlichsten Unternehmen in Porträts vor.

Additional resources for Die ökonomischen Aspekte der Euro-Med-Partnerschaft (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die ökonomischen Aspekte der Euro-Med-Partnerschaft (German Edition) by Juliane Müller


by Michael
4.2

Rated 4.86 of 5 – based on 26 votes