Download e-book for kindle: Das Marketing-Geheimnis für Sanitätshäuser: Wie Sie in 12 by Anne-Katrin Straesser

By Anne-Katrin Straesser

Dieses Buch richtet sich an Besitzer und Mitarbeiter von Sanitätsfachgeschäften sowie an alle Personen, die sich für die erfolgreiche Vermarktung von medizinischen Hilfsmittelen interessieren.

In unserer Welt benötigen wir zunehmend Produkte und Dienstleistungen, die einen echten Wert schaffen. Ein ganz großer Teil dieses Wertes ist die Zufriedenheit der Menschen auf beiden Seiten des Verkaufs.

Das Buch behandelt die wesentlichen Aspekte, die Sie im advertising and marketing berücksichtigen sollten, um den Erfolg Ihres Verkaufs und damit Ihres Geschäftes zu steigern.

Sie erfahren,

was once das Spezielle am advertising für Sanitätshäuser ist
welche Werbemaßnahmen den gewünschten Erfolg bringen und welche reine Zeit- und Geldverschwendung sind
wie Sie bestehende Kunden so zufriedenstellen, dass Sie immer wieder zu Ihnen kommen und kostenlos Werbung für Sie machen
wie Sie neue Kunden gewinnen, mit Maßnahmen, die mit geringem Mitteleinsatz einen großen Erfolg versprechen
wo Sie Kosten sparen können, um nicht nur Ihren Umsatz, sondern auch Ihren Gewinn zu steigern
wie Sie Ihre Kunden besser verstehen und ihnen genau den provider und die Produkte bieten, die sie wirklich haben wollen
wie dabei Sie als Unternehmer nicht zu kurz kommen, und Ihre persönlichen Ziele nicht auf der Strecke bleiben

und vieles mehr…

Noch etwas ist speziell an diesem Buch: Es soll Sie dazu bringen zu handeln. Denn nur so ist Ihnen der Erfolg auch garantiert!

Show description

Read or Download Das Marketing-Geheimnis für Sanitätshäuser: Wie Sie in 12 einfachen Schritten Ihren Umsatz steigern - auch ohne BWL-Studium oder Marketing-Budget (German Edition) PDF

Similar business & economics in german books

Download e-book for kindle: Interorganisationales Lernen: Ein kompetenzorientierter by Michael Hülsmann,Jessica Lohmann

Die Autoren untersuchen einen Managementansatz zur kompetenzorientierten Steuerung internationaler Logistiknetzwerke. Sie analysieren dabei den Beitrag des interorganisationalen Lernens zur Bündelung, Erhaltung und Entwicklung von Unternehmens-Kompetenzen.

Download e-book for kindle: Erklärungsansätze und Lehren aus der Finanzkrise 2007/2008: by Norbert Dieckmann

Mit seiner neuesten Publikation legt Prof. Norbert Dieckmann eine ganzheitliche Würdigung der Finanzkrise vor. Die sorgsam durchgeführte Recherche beinhaltet nicht nur financial institution- bzw. volkswirtschaftliche Erklärungsansätze, sondern erstmalig auch eine fundierte Beachtung psychologischer und soziologischer Aspekte.

Download e-book for kindle: Hybrides Vorgehensmodell der innerbetrieblichen by Andreas Friedrich

Der innerbetriebliche shipping stellt eine Kernfunktion der operativen Logistik dar. Planungen zur Realisierung von innerbetrieblichen Fördersystemen sind komplexe Vorhaben, worin unterschiedliche Fachplaner sowie Entscheidungsträger involviert sind und vielfältige Einflusskriterien existieren. Zudem haben Investitionen in Fördertechnik, aufgrund ihrer mittel- bis langfristigen Nutzungsdauern, Auswirkungen auf die Kapitalbindung, die Produktivität und somit auf den Unternehmenserfolg.

Fortschritt-Macher: Die innovativsten Unternehmen im - download pdf or read online

Innovationen sind der Garant für Fortschritt und Zukunftsfähigkeit – wie speziell der Mittelstand eindrucksvoll belegt. Benchmarker Compamedia und Herausgeber Ranga Yogheswar vergleichen und prämieren die innovativsten Mittelständler des Jahres 2013 und stellen die fortschrittlichsten Unternehmen in Porträts vor.

Extra resources for Das Marketing-Geheimnis für Sanitätshäuser: Wie Sie in 12 einfachen Schritten Ihren Umsatz steigern - auch ohne BWL-Studium oder Marketing-Budget (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Das Marketing-Geheimnis für Sanitätshäuser: Wie Sie in 12 einfachen Schritten Ihren Umsatz steigern - auch ohne BWL-Studium oder Marketing-Budget (German Edition) by Anne-Katrin Straesser


by Paul
4.5

Rated 4.00 of 5 – based on 20 votes