Bausteine zu einer Narratologie der Dinge: Der 'Eneasroman' - download pdf or read online

By Valentin Christ

In mittelalterlichen Erzählungen treten unzählige Dinge auf, die über den prestige als bloß ‚Zuhandenes‘ weit hinausreichen. Unbelebt und dabei doch höchst ‚aktiv‘ scheinen diese Gegenstände das Geschehen in irgendeiner Weise mitzubestimmen. Woher ein Ding kommt und wohin es geht, wem es gehört(e), wie und wann guy es benutzt and so on. – all das ist nicht selten von entscheidender Bedeutung.
Umso irritierender ist der Befund, dass Dinge momentan als weitgehend ‚blinder Fleck‘ auf der erzähltheoretischen Landkarte zu bezeichnen sind und eher beiläufig den primären Erzählkonstituenten Figur – Handlung – Raum zugeordnet werden. Die vorliegende Arbeit zeigt hier mehrere Ansatzpunkte für eine narratologische Aufwertung auf.
Die theoretischen Überlegungen werden anhand der Untersuchung von Veldekes Eneasroman im Vergleich mit dem altfranzösischen Roman d’Eneas und Vergils Aeneis exemplarisch auf die Erzählanalyse übertragen. Dabei wird deutlich, wie unterschiedlich Dinge teilweise zwischen den drei Erzählungen verhandelt werden – und welche spezifischen Interpretationsmöglichkeiten das eröffnen kann.

Show description

Read or Download Bausteine zu einer Narratologie der Dinge: Der 'Eneasroman' Heinrichs von Veldeke, der 'Roman d'Eneas' und Vergils 'Aeneis' im Vergleich (Hermaea. Neue Folge) (German Edition) PDF

Best literary medieval criticism books

New PDF release: Women and Economic Activities in Late Medieval Ghent (The

Opposite to the common view that girls exercised financial autonomy in basic terms in widowhood, Hutton argues that marital prestige was once no longer the executive determinant of women's fiscal actions within the mid-fourteenth century and that ladies controlled their very own wealth to a much larger quantity than formerly well-known.

Read e-book online The Author's Voice in Classical and Late Antiquity PDF

What importance does the voice or projected personality during which a textual content is written have for our knowing of the which means of that textual content? This quantity explores the personality of the writer in antiquity, from Homer to past due antiquity, bearing in mind either Latin and Greek authors from various disciplines.

Gloria Allaire's The Italian Novella (Garland Medieval Casebooks) PDF

First released in 2003. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.

Ioannis N. Perysinakis,Evangelos Karakasis's Plautine Trends: Studies in Plautine Comedy and its PDF

Plautine developments: reports in Plautine Comedy and its Reception, a collective quantity released as a Festschrift in honour of Prof. D. Raios (University of Ioannina), goals to give a contribution to the present, severe dialogue on Plautine drama and have interaction with many of the subject matters which lie on the leading edge of contemporary scholarship on ‘literary Plautus’.

Additional resources for Bausteine zu einer Narratologie der Dinge: Der 'Eneasroman' Heinrichs von Veldeke, der 'Roman d'Eneas' und Vergils 'Aeneis' im Vergleich (Hermaea. Neue Folge) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Bausteine zu einer Narratologie der Dinge: Der 'Eneasroman' Heinrichs von Veldeke, der 'Roman d'Eneas' und Vergils 'Aeneis' im Vergleich (Hermaea. Neue Folge) (German Edition) by Valentin Christ


by Christopher
4.3

Rated 4.21 of 5 – based on 17 votes